Amerlinghaus bleibt!

KRISE BRAUCHT KULTUR
Das Kultur- & Kommunikationszentrum
Spittelberg / Amerlinghaus
geht auf die Strasse!


Do. 29. April
KUNDGEBUNG & SPEKTAKEL
17:00 - 22:00 beim Burgtheater


Infotische, B�chertische, Live-Musik, Diskussion, DJane, Theater, politische Bildung,
Kleinkunst, Literatur, Tanz, Vok�


Seit 31 Jahren ist das als "das Amerlinghaus" bekannte Kulturzentrum Spittelberg hartnäckig ein linker Freiraum, Treffpunkt, Veranstaltungsort f�r viele verschiedene soziale Initiativen, politische Gruppen, f�r basis- und subkulturelle Projekte. Solidarisches Handeln, Heterogenität und Vielfalt, kritisches Denken, eine enthierarchisierte und nicht-kommerzielle Struktur bestimmen die Kultur des Hauses.
Nun ist das Kulturzentrum wie viele andere weitgehend selbst bestimmte, öffentlich subventionierte Projekte im Sozial- und Kulturbereich von einer sukzessiven finanziellen Austrocknung betroffen.
Trotz steigender Kosten f�r die Miete an die Gesiba (Gemeinn�tzige Siedlungs- und BauAG), Lohn- und Energiekosten erfolgte seit Jahren keine entsprechende Anpassung der Subvention. Nun geht uns die Luft aus, der Weiterbestand des Kulturzentrums ist gefährdet.
F�r �ber 50 Gruppen, Initiativen und Projekte stellt das Kulturzentrum Spittelberg im Amerlinghaus eine wichtige Ressource f�r ihre Arbeit dar. Viele Kollektive und Einzelpersonen ohne Geld und ohne eigene Produktionsmittel sind auf die Struktur des Kulturzentrum Spittelberg angewiesen. Wir wollen, dass das Amerlinghaus auch nach �ber 30 Jahren als offenes, generationen-, sub/kulturen- �bergreifendes, politisches und soziales Haus bestehen bleibt!
Es kann nicht sein, dass f�r Einrichtungen, die nicht der neoliberalen Verwertungslogik entsprechen, immer weniger Mittel zur Verf�gung gestellt werden.
Deshalb gehen wir mit dem Kultur- und Kommunikationszentrum auf die Strasse. Wir sind kein Einzelfall und wir meinen, dass es im öffentlichen Interesse liegt, vielfältige, kritische Denk-, Handlungs-, Lebens- und soziale Räume zu erhalten.


Tun wir uns zusammen, handeln wir solidarisch, lasst uns unbequem sein!
F�r mehr und nicht weniger politische,
soziale, kommunikative Zentren!
F�r mehr emanzipatorische
politische Kultur!
AMERLINGHAUS BLEIBT!


Stiftgasse 8 1070 Wien

www.amerlinghaus.at

 

 

 

 über uns | impressum | links | presse | archiv | ©2006 BOeS