home

 
BOeS - Berufsverband Österreichischer SchreibpädagogInnen

Wir sind ein gemeinnütziger, überparteilicher und konfessionsfreier Verein im literarisch-pädagogischen Bereich.

Unsere Grundhaltung ist demokratisch. Wir stehen für Toleranz gegenüber verschiedensten Lebensentwürfen, für Wertschätzung und Offenheit gegenüber unterschiedlichen Zugängen zur (Sprach)Wirklichkeit.

Das bedeutet für unsere Tätigkeit den achtsamen Umgang mit Sprache als gesellschaftsrelevantes, psychohygienisches und künstlerisches Instrumentarium.
Unser Ziel ist, ... [mehr]

Neues Lehrgangsprogramm ist online:

Kurse mehr ...
Workshops mehr ...
Workshopprogramm
zum Download

Kooperation: Schriftlinien Wien – St. Petersburg

- 31. März 2018 Workshop „Text und Bild / Text als Bild“ (Günter Vallaster, Andrea Zámbori)
- 1. April 2018 Workshop „Feder im Café“ (Barbara Rieger)
- 7. April 2018, 18:00: räsentationsabend in der Bibliothek des Goethe-Instituts St. Petersburg
Organisation: Juliana Kaminskaja, Anastasija Grochowskaja (Lektorium CULTURA Sankt Petersburg) und Günter Vallaster
Mit freundlicher Unterstützung des ÖKF Moskau

https://www.goethe.de/de/uun/ver/kal.cfm?fuseaction=events.detail&event_id=21207224


Abschlusskolloquien

Einzeltermine in der Zeit von: siehe Kolloquien
Bitte um Anmeldung spätestens 3 Wochen davor!



Leitfaden "Literaturvermittlungsprojekte an Schulen"

Der vorliegende Leitfaden stellt – ausgehend von der Arbeit von KulturKontakt Austria - praxisnahe Ansätze und Methoden der Literaturvermittlung mit Schulen in Zusammenarbeit mit AutorInnen bzw. Literatureinrichtungen vor. mehr ...

 

 


 

 über uns | impressum | links | presse | archiv | agb | ©2007-2016 BOeS - Gefördert von MA13 Bildung Stadt Wien Bundeskanzleramt Sektion II Kunst und Wien Kultur